Wir schreiben Samstag den 26.08. gegen 15:30 Uhr und verlassen nun endlich das Grundstück und es geht in aller Ruhe in Richtung Franken. Genauer gesagt werden wir heute nochmal Pause in Fahr (Volkach) machen, um die Fahrkilometer Morgen etwas zu reduzieren und natürlich auch um nochmal bei unserem Stammwinzer vorbei zu schauen.