Tag 6: weiter unterwegs in der Provence

Erstes Ziel sollte die Burgruine von Entrechaux sein, von wo man einen tollen Blick über die Stadt, die Olivenhaine, bis hin zum höchsten Berg der Provence dem Ventoux, hat.

 

 

Da liegt oder besser steht er vor uns, der Ventoux, unser heutiges Hauptziel. 

 

 

 

 

Während der Auffahrt bieten sich immer wieder solche prächtige Blicke in die kahle Landschaft der Provence.

Noch 1000m bis zum Gipfel, also bald geschafft. So zumindest dachten wir, ca. 500m vor dem Gipfel war jedoch wegen Baumaßnahmen plötzlich Schluß. Also wieder zurück und von der anderen Seite nochmal versuchen. Hier wurden wir aber früher aufmerksam gemacht, das er derzeit nicht bis zum Gipfel befahrbar ist.

Wir fuhren also weiter über Soult nach Carpentras.

Einkauf am Straßenrand                           in den Gassen des Dorfes Soult

Die Domaine Le Mas des Oiseaux in Carpentras-Serres bot uns erneut einen tollen Stellplatz für die Nacht.

 

 

 

 

 

Die Damen fanden Ruhe und ich feuerte den Grill an, womit der Tag wieder einmal einen schönen Ausklang fand.

 

 

 

 

und Wein gab es auch wieder