TAG 16: Tagesziel - ein Wein Crand Cru Gebiet

Auch wenn wir heute das herrliche Gebiet der Dordogne verlassen werden, haben wir nur ganze 90 Tageskilometer bis in das Weingebiet Gironde oder auch besser bekannt als das Bordeaux, zu bewältigen. Ziel ist letztlich erneut Saint-Emilion. Zuvor machten wir aber halt in Bergerac der Hauptstadt des Perigord-Pourpre. Das Gebiet von Bergerac ist ebenfalls ein vorzügliches Weinbaugebiet.

Cyrano de Bergerac ist bekannt, der Mann mit der großen Nase. Die neue Statue des Cyrano steht auf dem Platz Pélissière seit 2005. Cyrano de Bergerac, der der unvergessliche epische Held der heroischen Komödie von Edmond Rostand wurde, wurde 1897 geschaffen. Savinien Cyrano hat tatsächlich existiert aber niemals hier gelebt sondern in Paris.

Die 2,5 Std. Aufenthalt wurden mit einem Spaziergang durch die Altstadt und einer Weinprobe im großen Weinkeller der ansässigen Genossenschaft am Markt abgeschlossen. Dann ging es weiter nach Saint-Emilion, einer der berühmtesten Weinorte Frankreichs.

 

 

Schon aus der Ferne konnten wir unseren Stellplatz des Tages erkennen, schließlich waren wir ja bereits 2008 im Chateau de Rol. 

 

Bevor wir uns aber wieder den Weingenüssen hin gaben, wanderten wir quer durch die Weinfelder ins berühmte Weindorf.

Zurück am Weingut, dem Chateau de Rol, nutzten wir zunächst die Ruhe und das traumhafte Wetter um etwas auszuruhen, bevor wir dann wieder einmal dieses edle "Brühe" zum Zweck des Einkauf's verkosteten. Ein herrlicher Sonnenuntergang hinter den Weinbergen rundete den Tag dann ab.